Resin – acht mal härter als Beton!

Ein Gießharz ist ein Kunstharz, das flüssig zum Endprodukt verarbeitet wird und als dieses oder dessen Bestandteil erstarrt. Das noch flüssige Harz wird in eine wiederverwendbare oder verlorene Form gegossen. Dabei entstehen entweder reine Gießharzkörper mit Freiformflächen oder es werden andere Teile mit eingeschlossen. Das Eingießen dient meist

  • der Umhüllung und dem Schutz von Teilen gegen Eindringen von Feuchtigkeit, Staub, Fremdkörpern, Wasser usw.
  • der elektrischen Isolation, d. h. der Erhöhung der Spannungsfestigkeit und dem Berührungsschutz.
  • der Fixierung von Teilen untereinander, der Erhöhung der mechanischen Stabilität sowie der Vibrations- und Schockfestigkeit.
    (Quelle: Wikipedia)

Das von uns verwendete Kunstharz ist:

  • für Lebensmittel unbedenklich
  • hitzebeständig
  • kratzunempfindlich
  • super zu verarbeiten
  • nicht toxisch
  • schlagfest

Bei Fragen rund um die Herstellung von  Handyschalen, Taschen oder auch mit Resin veredelten Uhren – nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

Neuste Produkte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen